Company
1992 war das Gründungsjahr der TBA AG. Innert weniger Jahre konnte sich die Firma im nationalen Musikmarkt etablieren. Bei der Gründung lag der Schwerpunkt, dem damaligen Zeitgeist entsprechend, bei elektronischer Musik. TBA AG avancierte, durch die Lancierung von Compilation-CD‘s zur Street Parade, dem Kaufleuten- oder OXA Club, rasch zum Marktführer in dieser Sparte. In den darauffolgenden Jahren hat sich die musikalische Ausrichtung von TBA AG diversifiziert und umfasst heute sämtliche Bereiche der Unterhaltungsmusik von Pop, Rock, Electronica, Metall, bis hin zu Hip-Hop und R’n’B.

2006 hat TBA AG als erstes Schweizer Independent Label den Schritt ins digitale Musikgeschäft getätigt und eine eigene digitale Verkaufs- und Marketingabteilung eröffnet. TBA AG hat mit sämtlichen auf dem nationalen Markt operierenden digitalen Anbietern direkte Geschäftsbeziehungen. Daher ist das Unternehmen ein kompetenter Ansprechpartner für Künstler und Label im digitalen Vertriebsgeschäft von Musik und Film. Im Jahre 2007 übernahm TBA AG den traditionsreichen Schweizer Vertrieb Phonag Records. Seither besteht eine sehr enge und erfolgreiche Kooperation zwischen den beiden Firmen. Verkauf, Logistik, Buchhaltung und Administration wurden zusammengelegt, während Phonag Records weiterhin als eigenständige Marketing- und Repertoiregesellschaft operiert. Gemeinsam kommen die beiden Unternehmen aktuell auf einen Marktanteil von gegen 10% und sind somit die klare Nummer 1 unter den unabhängigen Firmen im Schweizer Musikmarkt. 2008 erweiterte TBA AG sein Geschäftsfeld weiter und stieg mit der Gründung der Home Entertainment Abteilung ins Filmgeschäft ein.

Heute gehört TBA AG zu den führenden unabhängigen Schweizer Vertriebsfirmen für Musik- und Home-Entertainment Produkte. Der aktuell von TBA AG in der Schweiz vertriebene Katalog umfasst u.a. die Produkte von internationalen Firmen Good To Go / Rough Trade, Alive, More Music, K7, Word and Sound, Astral, News N.V. und nationalen Partnern wie Moviemento / Frenetic, Earthbeat, H2U oder Knackeboul Entertainment. TBA AG ist zudem erfolgreich als Dienstleister tätig im Bereich Marketing, Promotion, Vertrieb und Produktion für Kunden aus dem In- und Ausland und deren Veröffentlichungen auf dem Schweizer Markt. In diesem Zusammenhang betreut TBA AG Mandate z.B. für Künstler wie Cro, Mando Diao, Gölä, Nickelback, Fritz Kalkbrenner, LP oder Katie Melua.