UGLY HOUSE GOLD 2011

Mixed By DJ Whiteside & Mad Morris
Release:
14.10.2011
Label:
TBA
Format:
CD
Article No.:
9888-2
EAN Code:
7619965988822

UGLY House Gold 2011 – Power-House-Mix von DJ Whiteside und Mad Morris

Die erfolgreichste und langlebigste House-Compilation meldet sich zurück: UGLY HOUSE GOLD 2011. DJ Whiteside steht wieder hinter den Turntables und neu an seiner Seite ist der Luzerner Lokalmatador Mad Morris. Das DJ-Gespann harmoniert perfekt und liefert einen mitreissenden DJ-Mix ab, der den Zuhörer begeistert. Zu hören gibt es darauf brandneue eigene Produktionen und Remixe von Whiteside und Mad Morris, die aktuellen Clubhits von Sak Noel, Nadia Ali, Michael Mind oder Tom Hangs und natürlich exklusive neue Dancefloor-Perlen wie z.B. „Koko“ von Sander van Doorn oder der neuen Single „Sunlight“ von DJ Antoine. DJ Whiteside und Mad Morris spannen gekonnt den Bogen zwischen den Stilen und mischen Elektro mit House und progressiven Einflüssen zu einem 80-minütigen DJ-Mix der Extraklasse. Das frisch gebackene DJ-Gespann liefert uns mit der UGLY House Gold 2011 ein Tonträger ab, welcher musikalisch voll am Puls der Zeit ist und zu begeistern vermag.

Der Stern von DJ WHITESIDE funkelt nunmehr seit über 20 Jahren hell und leuchtend am Schweizer DJ-Himmel. Kein anderer Schweizer DJ hat die Entwicklung dieses Musikstils so hautnah miterlebt und mitgeprägt. Mit seinen energiegeladenen Sets beglückt er die Clubbers Wochenende für Wochenende in den besten Clubs der Schweiz. Sein Ruf als exzellenter Meister der Plattenteller reicht jedoch mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinaus. So ist es nicht verwunderlich, dass DJ Whiteside auch in den trendigsten Schuppen der angesagtesten Metropolen rund um den Globus ein gefragter Mann ist und das Nachtleben in Kiev, Moskau, St, Petersburg, Mykonos, Wien, Hamburg, Las Vegas oder L.A. kräftig aufmischt. Seinen Eigenproduktionen erscheinen auf international renommierten Labels wie Milk & Sugar Recordings oder Subliminal, wie auch dem Schweizer Erfolgslabel Global Recordings.

Mit seinen Auftritten in Metropolen wie Singarpur, Moskau, Paris, Rom, Kiev, London oder Berlin, bringt MAD MORRIS die Leute dank seiner perfekten Mix-Show immer wieder zum Staunen. Der sympathische Luzerner mit italienischen Wurzeln legt nämlich mit 4 CD-Playern gleichzeitig auf und wechselt die Stücke im Minutentakt. Sein Musikstil ist unverkennbar. Mad Morris mischt live House, Electro und R'n'B Tunes zusammen in ein einmaliges Mash-Up-Stück. Seine Bootlegs und Mash-Ups werden regelmässig von den weltbekanntesten DJs wie David Guetta, Bob Sinclair oder Erick Morillo gespielt. Mit jährlich über 150 Bookings und Shows gehört Mad Morris zu den meist gebuchten DJs der Schweiz. Jeden Monat ist Mad Morris auch in Russland unterwegs und legt in den exklusivsten Clubs und Events von Moskau, St. Petersburg, Nizhny Novgorod, Ekaterinburg, Kalingrad oder Voronezh auf. Der typische "Mad Morris Music Style" bringt die Menge in jeder Location zum toben - weltweit!



01
INTRO BY DJ WHITESIDE & MAD MORRIS
02
ERIC CHASE A Night Like This (Original Mix)
03
DJ ANTOINE FEAT. TOM DICE Sunlight (Mysto & Pizzi Extended Mix)
04
WHITESIDE & SLIN PROJECT Touch The Sky (Original Version)
05
SAK NOEL Loca People (What The F**k!) (Explicit)
06
NADIA ALI, STARKILLERS & ALEX KENJI Pressure (Alesso Remix)
07
SANDER VAN DOORN Koko (Original Mix)
08
MICHAEL MIND PROJECT FEAT. SEAN KINGSTON Ready Or Not (Extended Mix)
09
VATO GONZALEZ FEAT. FOREIGN BEGGARS Badman Riddim (Jump) (Club Mix)
10
TOM HANGS FEAT. SHERMANOLOGY Blessed (Avicii Edit) (Original Mix)
11
HOUSEMAXX Let The Music Play (Club Mix)
12
WHITESIDE & SLIN PROJECT Stronger (Original Version)
13
FRATELLI-B & MAD MORRIS Mir Gönd Steil (Mad Morris Club Mix)
14
WHITESIDE & SLIN PROJECT All That I Need (Club Mix)
15
TERI B FEAT. D.O.N.S. & SHAHIN Deeper Love (Pride) (Niels Van Gogh & Daniel Strauss Remix)
16
ATB FEAT. JANSOON Move On (Jashari Remix)
17
BADBOYS BROTHERS Bam Bam (Slin Project Remix)
18
WHITESIDE Eternity (Whiteside & Slin Project Mix)
19
MIKAEL WEERMETS & AUDIBLE FEAT. MAX C Free (Dimitri Vangelis & Wyman Remix)
20
DOMAN & GOODING FEAT. HEATHER BRIGHT Back To Life (Original Mix)
21
J. PEARL FEAT. SHAYNE WARD Must Be A Reason Why (Afrojack Mix)
22
OUTRO