ODESZA

A MOMENT APART
Release:
08.09.2017
Label:
COUNTER RECORDS
Format:
CD
Article No.:
COUNTCD118
Über die letzten 4 Jahre hinweg ist das Produzenten-Duo ODESZA aus Seattle zur Spitze ihrer Klasse aufgestiegen. Mit weit über 10 Hype Machine Nummer 1en, einer halben Milliarde Plays auf Spotify & Youtube, ausverkauften Welttourneen und beachtlichen Menschenmengen bei ihren Festivalauftritten (Coachella war nur eines von vielen), haben ODESZA ihre Fans in Euphorie-Wellen für sich gewonnen. Nun veröffentlichen sie endlich ihr drittes Album "A Moment Apart“. Auf dem elektronischen Wunderwerk tummeln sich neben den, wie erwartet, mitreissenden Hooks, Namen wie Leon Bridges, Regina Spektor oder RY X rum. Das Album erscheint am 08.09.2017 über Ninja Tune / TBA.

Harrison Mills und Clayton Knight haben in ihrer noch jungen Karriere bereits eine Grammy-Nominierung und mehrere goldene Schallplatten für ihre Singles erhalten – da sind eine halbe Milliarde Plays auf Spotify und YouTube irgendwie noch das Tüpfchen auf dem i. Mit drei komplett selbst produzierten Studioalben erschafft das Duo aus Seattle atmosphärische, filmische Musik, die die Grenzen zwischen den Genres verwischt, in denen sie sich bewegen. Wieso ihre Musik die Massen bewegt, für das hat Knight, der mit seinem Abschluss in Mathe und Physik ja eine Musikkarriere gar nie wirklich in Betracht gezogen hatte, eine ganz eigene Erklärung: “I was planning on going to grad school for computational finance. What connects that with what I do now always goes back to the idea of symmetry,” meint er. “When a song is really well done, everything fits. It’s all complementary. Having symmetry in sound is very pleasing to someone’s subconscious. They don’t know why they like it, but they like it. There’s not a specific formula that you can follow, but there are patterns that you can see. Classic tracks that people love have certain distinctive patterns that can be seen across all forms of music. We’re always trying to see what sounds create certain emotive responses.” – Die Zauberformel scheinen sie entdeckt zu haben.
Übrigens – die Herrschaften haben es geschafft, sowohl 2015 als auch 2016, jedes ihrer Konzerte auszuverkaufen (inklusive Headlinershows auf den grössten Festivals weltweit). Und wer die zwei Jungs am Openair St. Gallen live gesehen hat weiss, dass ODESZA zurecht als eine der populärsten Gruppen im Bereich der elektronischen Musik gelten.

„A Moment Apart“ präsentiert sich gereift; ein Sound, der insbesondere auf Atmosphäre setzt, auf funkelnde Synth-Lines – und auf Gefühle wie Nostalgie, Zuversicht und Hoffnung. Die namhaften Gäste auf dem Album sind u.a. RY X, Regina Spektor oder Leon Bridges. Eklektisch? Aber sicher!

Die Single "Line Of Sight" gibt’s hier zu sehhören:  https://www.youtube.com/watch?v=8ayH60ET4U0